Oster-Ritt in Bonstetten

Ein Sonntagsrritt Bericht.. mal aus der Sicht einer Nicht (mehr)Reiterin.

 

Da ich schon paar Tage bei Manuela zu Gast war, hatte sie mich spontan zum Osterrittplausch  eingeladen.

 

Etwas in Erinnerungen schwelgen ist ja schön, der Pferdegeruch und das zufriedene Schnauben der Isi‘s geniesse ich immer wieder.

 

So bin ich dann Osterhasenmässig mit meinen Hunden und Kater Castello, am Vormittag durch den Bonstetter-Wald gehüpft und habe geeignete, knifflige Verstecke für die „Osternestchen“ Verlosung gesucht.  Später hat mir Regula geholfen die nummerierten Papierhasen und farbigeren Eier zu verstecken. Marino brachte das Zaunmaterial mit und wir zäunten die saftige Wiese, in einige Parzellen, für verdiente Rast, der Vierhufer ein.  

 

Für das leibliche Wohl der  5 Reiterinnen/ 1 Reiter und 5 Zweifüssler hatte Manuela herrlich vorgesorgt und wir durften das Buffet mit selbst gebackenen Zöpfen, Saucen, Ostereier und feinen Rüebli- und Osterkuchen aufbauen. Auch für die durstigen Kehlen war gesorgt. Natürlich standen nebst den guten Sachen für uns Zweibeiner auch für jedes Pferdchen ein Rüeblisäcklein bereit :-)

 

Inzwischen ist die berittene Gruppe auf dem Parkplatz vom Gartencenter Guggenbühl, Bonstetten eingetroffen.Manuela, welche die tolle Reitstrecke am Vortag mit Andrea erkundet hatte führte die kleine Gruppe an… und wie ich so mit bekam, waren alle begeistert von der traumhaften Gegend und Reitwegen. 

 

Vor dem Mittagessen durften dann alle bei der Waldhütte Bonstetten ein Osternest suchen, der Osterhase musste etwas mit kleinen „Heiss-Kalt Hinweisen“ mithelfen, damit alle zu ihren Eiern kamen, aber zum Schluss konnten wir alle die Eier tütschen  und gemütlich essen.

 

Meine Gedanken dazu.. mit etwas Wehmut erinnere ich mich an guten, alte Zeiten, da waren es oft über 20 Reiterpaare… wovon auch mehrere Männer.  Tja.. im Hühnerhof kräht meist auch nur ein Hahn :)

Heute geht es dafür glaube ich, etwas gesitteter und weniger chaotisch zu. Aber es waren halt damals tolle, unvergessliche Zeiten!

 

Danke Manuela, es ist immer wieder schön an einem LI-Re Anlass dabei sein zu dürfen!

 

Liebi Grüessli us de Monschterburg

Lisi und Fellnasen

 

Bericht und Fotos Lisi Opitz und Manuela Romagna

Video Roland Birrer

Einladung Osterritt2022 (002).pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.1 KB